Ibbenbühren Januar 2023 – Trauer und Bestürzung an den Studienseminaren Hildesheim

Wir bilden an drei Seminaren Lehrerinnen und Lehrer für berufsbildende Schulen, Grund- Haupt- und Realschulen, Gesamtschulen und Gymnasien aus.

Wir ermutigen unsere angehenden Lehrkräfte, in ihrem zukünftigen Beruf Schülerinnen und Schülern offen zu begegnen, sie wertzuschätzen und sie in der Entwicklung ihrer Kompetenzen und Persönlichkeiten zu stärken.

Wir können uns und unseren Auszubildenden die Tötung einer Kollegin in Ibbenbüren durch einen ihrer Schüler nicht erklären.

Unser Mitgefühl und unsere Trauer, unsere Wut und unsere Bestürzung möchten wir auf diesem Wege teilen – die Liebe zu dem Beruf des Lehrers / der Lehrerin werden wir weiter bestärken.

StS LbS Hildesheim
StS GHRS Hildesheim
StS GYM Hildesheim

Advent Advent – wir sind im Trend…

… mit dem digitalen Adventskalender des Fachseminars Kunst am Studienseminar Hildesheim. Aber digital ist nur die Oberfläche, denn hinter jedem Türchen wartet ein echtes Kunstwerk aus der eigenen künstlerischen Praxis unserer Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst. 

Das Fachseminar Kunst wünscht eine schöne Adventszeit und freut sich über jeden interessierten Blick! 

 

Wir trauern um Elke Welker!

Vor Kurzem erreichte uns die sehr traurige Nachricht, dass unsere langjährige und sehr geschätzte Kollegin Elke Welker viel zu früh verstorben ist. Viele Jahre hat Elke Welker Referendarinnen und Referendare im Fach Deutsch ausgebildet und war eine sehr bedeutende und immer hilfsbereite Akteurin unseres Kollegiums. Wir behalten Sie als humorvolle und hochkompetente Kollegin und Freundin des Seminars in allerbester Erinnerung!

Unser Mitgefühl gilt besonders auch den Hinterbliebenen.

Liebe Elke, Du wirst uns fehlen und wir sind sehr traurig!

Immer wieder…

… ist es ein Grund zum Feiern, wenn mit dem Zeugnis in der Hand das Referendariat ein gutes Ende findet. Ein besonders erfolgreicher Jahrgang wurde am 27.01.2022 in bester Stimmung verabschiedet und trotz Pandemie konnte auch dafür ein toller Rahmen geschaffen werden! Wir bedanken uns sehr herzlich beim Gymnasium Himmelsthür für die Gastfreundschaft!

So individuell die Perspektiven aller (!) Beteiligten auf die vergangenen 18 Monate auch sein mögen ist doch sicher, dass die Arbeit sich gelohnt hat, denn: 

All’s Well That Ends Well!

Herzliche Gratulation und alles Gute für die Zukunft von Ihren Ausbilderinnen und Ausbildern!

KUNST am Seminar: Das Ausstellungsprojekt ZEIT

Was ist Zeit?

Ein weiteres Konstrukt, mit dem wir Menschen uns die Welt erklären.

Ein für uns alle gegenwärtiges Thema. 

Und doch ist die Empfindung und Bedeutung relativ, individuell, situativ. 

Im Rahmen des Referendariats bekommt das Thema Zeit eine besondere Bedeutung, denn Zeit haben wir gefühlt nie genug. Die Zeit rennt rund um die Uhr, wird investiert in Unterrichtsgeschehen, unsere Freizeit ist auf einmal ein kostbares Gut und will bewusst eingeteilt werden, für die wirklich wichtigen Dinge. Michael Ende schreibt in seinem berühmten Kinderbuch „Momo“ von den grauen Herren, die die Zeit von Momos Mitmenschen klauen. „Denn Zeit ist Leben, und Leben wohnt im Herzen“, so Ende. Wann hast du das letzte Mal deine Zeit mit Herzblut genutzt, verschwendet, dokumentiert?

Das Ausstellungsprojekt zeigt verschiedene Auseinandersetzungen und Begegnungen mit Phänomenen der Zeit: Zeitverschwendung, vs. „Zeitnutzung“, Spuren von Zeit im Alltag und in der Natur, Visualisierung von Zeit. 

Nimm dir Zeit für die Betrachtung. Was bedeutet Zeit für dich?

Fachseminar Kunst

 

„Und wir haben trotzdem gefeiert!“

Der Jahrgang 2019/1 kurz nach der Zeugnisausgabe in Kleingruppen am 09.07.2020

Das Referendariat ist immer eine besondere Zeit! Und obwohl die Coronakrise für alle Beteiligten die Herausforderung noch verschärft hat, freuen wir uns sehr, heute bei ausgelassener Stimmung und mit vielen guten Gesprächen einem weiteren erfolgreichen Jahrgang alles Gute für die Zukunft wünschen zu dürfen!

Bleiben Sie gesund und lassen Sie von sich hören!

Die Ausbilderinnen und Ausbilder des Studienseminars Hildesheim für das Lehramt an Gymnasien!

Sehr traurig!

Unsere sehr geschätzte Kollegin Edda Habekost ist am 12.05.2020 viel zu früh verstorben!

Wir trauern um eine liebenswerte Kollegin, die unser Studienseminar über viele Jahre aktiv geprägt und bereichert hat. Sie wird uns mit all ihrer Energie und Lebensfreude sehr fehlen.

Wir sind dankbar für das Gemeinsam mit Ihr Erlebte.

Edda Habekost wird uns in lebendiger Erinnerung bleiben!

Fertig? Fertig!

Kann ein Studienseminar auch ein Ort der strahlenden Gesichter sein?

Ja – wie man sieht!
Wir, die Ausbilderinnen und Ausbilder, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Studienseminars Hildesheim gratulieren herzlich zum erreichten Ziel und wünschen Ihnen viel Glück und Zufriedenheit bei allem, was nun kommen mag!

Herzliche Gratulation!

Wieder hat ein neuer Jahrgang die Examensprüfungen gut überstanden! Eine aufregende und anstrengende Zeit wurde zum guten Ende gebracht und das Studienseminar Hildesheim gratuliert jeder und jedem Einzelnen von Herzen!

Wir wünschen allen Absolventinnen und Absolventen viel Freude und Erfolg im Beruf und auf dem weiteren Lebensweg! Schön, dass Sie da waren!

Nach einer festlichen Entlassungsfeier und Zeugnisausgabe mündete die gute Laune direkt in ein fröhliches und ausgelassenes Winterfest. Danke dafür!

WEIHNACHTSZEIT!

Wir wünschen allen Kolleginnen, Kollegen, Referendarinnen und Referendaren, Ausbildungsschulen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Ehemaligen und allen Freunden von Herzen ein gesegnetes Weihnachtsfest.

Machen Sie sich selbst ein Geschenk und legen Sie die langen „To-Do-Listen“ auch mal bei Seite und gönnen sich besinnliche und gemütliche Momente mit Zeit und Raum für das, was Sie schon „viel zu lange“ nicht mehr tun konnten…

Wir freuen uns auf das Wiedersehen nach einem hoffentlich schönen und friedlichen Jahreswechsel!

Alles Gute und herzliche Grüße,

Norbert Schack und Christian Gauger